LH Stiftung Plön

Die Lebenshilfe Stiftung Plön wurde am 01. Oktober 2002 gegründet.

Gründungsmitglieder:     
Renate Sedemund
Karin F. Merkle 
Friedrich Lange
Prof. Döhner
Sparkasse Kreis Plön

Der Staat ist nicht mehr in der Lage, alles zu finanzieren, was für das Wohl der Menschen mit einer geistigen Behinderung wichtig, erstrebenswert oder wünschenswert ist!
Die Lebenshilfe Stiftung Plön hat sich die Aufgabe gestellt dort zu helfen, wo keine oder zu geringe staatliche Finanzierungsmöglichkeiten und Initiativen vorhanden sind.
Die Lebenshilfe Stiftung Plön informiert Sie gerne über die Bereiche, in denen Eigeninitiative und Eigenfinanzierungen nötig sind.
Die Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung - Kreisvereinigung Plön e. V. -  nahm zwei ihr zugedachte Nachlässe zum Anlass, die Gründung der Stiftung in der Mitgliederversammlung 2002 zu beschließen.
Anlässlich der Jubiläumsfeier "35 Jahre Lebenshilfe - Kreisvereinigung Plön e. V."  konnte bereits das Grundkapital durch einige Zustiftungen erhöht werden.

Bitte helfen auch Sie der Stiftung!

Ihre Spenden oder Zustiftungen helfen Menschen mit Behinderungen, ein gleichberechtigtes, würdiges und integriertes Leben zu führen.
Zweck der Stiftung (Auszug aus der Stiftungssatzung):
Die Lebenshilfe Stiftung Plön verfolgt ausschließlich und unmittelbar mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnittes "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung (AO). Die Lebenshilfe Stiftung Plön ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.
Zweck der Stiftung ist die Förderung und Unterstützung von Menschen mit Behinderung, insbesondere mit geistiger Behinderung im Kreis Plön .
Der Stiftungszweck wird dadurch verwirklicht, dass die Stiftung Mittel für die steuerbegünstigten Zwecke der Lebenshilfe - Kreisvereinigung Plön e. V. beschafft, insbesondere für die Unterstützung aller Aufgaben der Lebenshilfe, wo staatliches Handeln begrenzt ist; wo Innovation, Initiativen und Anstöße für sinnvolle Weiterentwicklung benötigt werden.
Die Lebenshilfe Stiftung Plön erfüllt ihren Zweck aus den Erträgen des Stiftungsvermögen und aus den Zuwendungen Dritter.
Zustiftungen durch den Stifter selbst und durch Dritte sind möglich (und sehr nötig und erwünscht). Mittel der Stiftung werden nur für den satzungsgemäßen Zweck verwendet.

Vorstandsmitglieder:
Vorsitzender:  Kay Sedemund - 24306 Plön
Stellv. Vorsitzender: Ralf Reikat - 24211  Preetz
Klaus-Michael Heinze - 24211 Lepahn
Ingrid Kruse - 24211 Preetz
Rolf Hinrichsen - 24321 Lütjenburg
Geschäftsführerin:  Karin F. Merkle - 24211 Preetz